History

“Saskia Beecks - So habe ich es geschafft” ist das erste lebendige community-Buch Deutschlands. Die Schauspielerin pflegt auf Facebook seit Jahren einen persönlichen Umgang mit ihren Fans, zeigt Charakter und bezieht Position. Mittlerweile verfolgen fast 600.000 Fans die Postings zu ihrem Alltag, ihrer Kritik an Homophobie, und den Blick hinter die Kulissen der Fernsehlandschaft.Die Buchidee entstand im Kontakt mit den Facebookfans, mit ihren vielen Fragen zu Saskias sexueller Orientierung, ihrem unglaublichen Abnehm-Erfolg (-30 kg) und ihrem Erfolg bei BTN haben sie die Schauspielerin zu dem Buch inspiriert. Facebook spielte auch eine zentrale Rolle bei der Finanzierung.

"Das ist Wahnsinn, dass das alles geklappt hat! Ich hatte am Anfang wirklich ganz schön Bammel vor dem Projekt."

Die Schauspielerin rief ihre Fans zur Unterstützung des Buchprojektes auf, Crowdfunding „selbstgestrickt“ – und es funktionierte, die Fans erwarben das Buch im Vorverkauf und der eigens von Saskia Beecks gegründete Verlag hatte innerhalb weniger Wochen die stattliche Summe von über 30.000 Euro für die Buchproduktion zur Verfügung. Die Welt schreibt in ihrer Online Ausgabe ausführlich über das Buchprojekt. 

Das Buch wurde so wie die Kommunikation auf Facebook: direkt, spontan, persönlich, mit Fotos. Am 29. August 2014 kam das 250-seitige Buch heraus und natürlich hielt Saskia ihr Versprechen und die Unterstützer bekamen ihr persönliches Exemplar mit Wunschwidmung als erstes. Die Resonanz der Leser bei Facebook war enorm. Viele berichteten von eigenen Erfahrungen, bedankten sich für die Tipps und die Hilfe.

Mitte April 2014

Ausstieg bei Berlin Tag und Nacht. Die Fans bombardieren Saskia mit Fragen. „Warum bist du ausgestiegen?“ „Wann kommst du wieder?“ „Bist du wirklich lesbisch?“ „Wie hast du es geschafft so abzunehmen? Bist du magersüchtig?“

Ende April

Saskia entscheidet sich dazu ein Buch zu schreiben. Verlagsgründung mit ihrem Berater Reinhard Schädler, Medienunternehmer aus Berlin. Den eigenen kleinen Verlag nennen sie Saskias Verlag GbR.

Sie beginnt zu schreiben. Erst übers Abnehmen. Aber ihre Gedanken ziehen immer weitere Kreise.

Mai 2014

Saskias Crowdfunding-Aufruf auf Facebook:

Mit euren unzähligen Fragen habt ihr mich zu diesem Buch inspiriert. Und jetzt habe ich endlich die Zeit, euch ausführlich zu antworten. Ich schreibe alles selbst, es gibt keinen Ghostwriter oder Leute, die mir reinreden. Das was ihr in den Händen halten werdet, ist zu 100 % Saskia. Ich kümmere mich auch um die Gestaltung, die Auswahl der Fotos, das Cover, den Druck und so weiter. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein Haufen Arbeit ist und was man dabei alles beachten und machen muss (aber ich liebe ja Herausforderungen).

Da das natürlich auch alles Geld kostet, habe ich mich für den Vorverkauf entschieden, denn so kann ich mit eurer Hilfe alles entscheiden und unabhängig sein. Alle, die das Buch hier auf meiner Seite kaufen, bekommen eine handsignierte Ausgabe mit persönlicher Widmung. Bei der Bezahlung habe ich mich für Paypal entschieden. Einfach weil die meisten das haben und ich das auch immer benutze. Dort schreibt ihr bitte rein, welchen Widmungstext ihr euch wünscht: „Für die süße Katja!“ oder „Lieber Felix, ich wünsch dir viel Erfolg!“. Und Leute – ihr helft mir dabei, dass ich meine Erfahrungen mit euch allen teilen kann."

Juni 2014

5000 Facebook-Fans erwerben das Buch im Vorverkauf. Es kommt die stattliche Summe von über 30.000 Euro zusammen. Damit ist genug Geld da, Saskia kann das Buchprojekt jetzt richtig anschieben.

Das Manuskript macht Fortschritte. Saskia hat sich einen strengen Wochenplan ausgetüftelt. Jeden Tag schreibt sie 2 bis 3 Stunden an ihrem Buch.

Juli 2014

Das Manuskript ist fertig. Zitat Saskia: "Wow ich hätte nie gedacht, dass man so viel in so kurzer Zeit schreiben kann."
Der Grafiker und die Illustratoren werden beauftragt. Die Lektoren und Korrektor gehen ans Werk. 

August 2014

Am 29. August ist es soweit: Die Druckerei CPI Books liefert drei Europaletten frisch gedruckter Bücher nach Berlin. Saskias Buchteam hat allen Grund diesen Erfolg zu feiern. "Ein Meilenstein. Ich bin megaglücklich und sehr stolz." Doch wer dachte, das Schwierigste sei geschafft, hatte sich getäuscht. Denn als Dank für die Unterstützung hatte Saskia ihren Fans versprochen, jedes Buch persönlich zu signieren und mit einer persönlichen Wunschwidmung zu versehen. "Ich hatte echt Blasen an den Fingern, das war wirklich unglaublich anstrengend. Aber ich freue mich, dass ich mich bei jedem meiner Unterstützer persönlich bedanken kann."


September 2014

Die ersten Bücher gehen in den Versand und die Resonanz der Leser war überwältigend!

Sara Krka:

Wow! Wunderbares Buch An einem Tag gelesen und jetzt bin ich traurig dass es zuende ist Kannst immer nich bestellen... P.s. ich will auch mehr lesen... bin schon durch Mau Reen Wuuuuuuunderbaaares Buch
gestoertesweib Jasmin:

"Jaaa das buch ist sooo klasse.bin es am lesen Die ist eine tolle Frau Mit dem abnehmen hab es fast genauso gemacht oder bin dabei mit sport ; ( Mach weiter so
Marie Johanna Ernst:

Ich finde deine Einleitung, also dein Vorwort so mega. ich habe wirklich geweint, ich veretze mich immer in jede lage und das war so unglaublich süß und auch traurig! Du hast viel herz und zeit in dieses Buch investiert. und ich finde jede Sekunde an diesem Buch hat sich gelohnt! es ist so gut geworden! Wirklich eine super Leistung!
Maike Voß:

Dein Buch ist so super geschrieben! Es fesselt mich richtig, sodass ich gar nicht aufhören kann, wenn ich erstmal begonnen habe. Manchmal wird mir auch ein wenigunheimlich zumute, da es tatsächlich so ist, als hätte ich einiges davon geschrieben. Deckungsgleiche Meinungen und sehr ähnliche Erfahrungen. Du bist wirklich was besonderes und ich danke dir für das Gefühl, das mir dein Buch und damit du mir gibst.
Katharina Fá 

Saskia, dein Buch ist der absolute HAMMER! Ich bin nicht so der Mensch, der gerne liest aber dein Buch ist es wert, gelesen zu werden - es gefällt mir richtig gut. Manchmal vertiefe ich mich da echt rein und denke, das ich das geschrieben habe, weil ich einfach genau die gleiche Meinung habe über all diese Dinge wie du! Du bist so eine tolle und wunderbare Person - DANKE FÜR ALLES!! Ich feier dich

Vor allem das Kapitel wie Saskia es geschafft hat 30 Kilo abzunehmen, ergänzt mit den Tipps der bekannten Ernährungsmedizinerin Dr. Anne Fleck, kommt sehr gut bei den Lesern an.

In den beiden anderen großen Kapiteln erzählt Saskia Beecks von ihrer Zeit im Hauptcast der RTL2 Fernsehserie "Berlin - Tag und Nacht" sowie von ihrem Coming-Out und ihren Erfahrungen als Lesbe. Typisch Saskia Beecks, hält sie auf keiner der 250 Buchseiten mit ihrer Meinung hinterm Berg.

Anmelden für tolle Infos

Gib deine E-Mail ein für Benachrichtigungen für News, Discounts, Promotions und mehr!

SEARCH THIS STORE